Unser Kinderhaus in Talat Khur
















Im September 2017 haben wir in der Ortschaft Talat Khur im Südwesten Myanmars unser kleines Kinderhaus eröffnet. Achtzehn Kinder aus dem Dschungeldorf Chow Boh (Stone Village) wohnen während der Schulzeiten in diesem Haus ganz in der Nähe der Mittelschule, die sie besuchen.

Die Kinder stammen aus dem abgelegenen Dorf Stone Village, wo wir seit 2015 die Finanzierung der Lehrer in der kleinen Dorfschule übernommen hatten. 
Achtzehn Kinder aus Stone Village haben in diesem Jahr die Grundschule abgeschlossen; eine Mittelschule gibt es jedoch in ihrem Dorf nicht und die nächste Schule ist mehrere Stunden Fußmarsch entfernt.

In der Ortschaft Talat Khur haben wir deshalb ein kleines Haus angemietet und dort wohnen diese Kinder nun während der Woche unter der Obhut unseres Projektverantwortlichen Koh Naing Oo und seiner Frau. Nachmittags sorgen wir für den obligatorischen Extra-Unterricht und an Wochenenden und Feiertagen für eine Transportmöglichkeit der Kinder zu ihren Familien daheim.

Dieses Projekt ermöglicht den Kindern den Besuch der weiterführenden Schule - unerläßliche Voraussetzung für ihre Zukunftschancen.
Comments

© 2014-2018 Hilfswerk Myanmar e.V.