Faire Wahlen?

Drei Tage vor den ersten vielleicht freien Wahlen ist die Stimmung zunehmend angespannt und der Ton wird rauher. Es gibt Gewaltattacken auf Oppositionelle und Drohungen für den Fall des erwarteten Wahlsieges der NLD von Daw Aung San Suu Kyi, die bereits jetzt den Anspruch ihrer Partei auf die Führung des Landes erhebt. 
Es werden Betrügereien bei der Wahl befürchtet und die NLD mobilisiert ihre Anhänger zur genauen Beibachtung des Ablaufs der Wahl, die am kommenden Sonntag von 6 bis 16 Uhr stattfindet. 

Das Foto zeigt die Symbole der Parteien, wie sie auf den Wahlzetteln stehen werden. Eine Reihe von regierungsfreundlichen Parteien haben sich Ligos zugelegt, die das Ligo der NLD (Nr. 12) kopieren. Auch wurde der eigentlich gelbe Stern der NLD auf den Wahlzetteln in weiß geändert, was den Versuch der Wählertäuschung nahelegt.  


Comments

© 2014-2018 Hilfswerk Myanmar e.V.